Links Kontakt Impressum
Filme Aktuelles Märchenallerlei Unterwegs Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat

MÄRCHENFILM.INFO
INTERVIEWS

_______________________

SUPER ILLU
INTERVIEWS

_______________________

BRÜDER GRIMM
_______________________

HANS CHRISTIAN ANDERSEN
_______________________

MÄRCHENFILM LISTE
_______________________

IM WANDEL DER ZEIT
_______________________

BÜCHER
_______________________

UNTERWEGS
_______________________

WUSSTET IHR SCHON, DASS...
_______________________

AUTOGRAMMKARTEN

Interview mit Oli Bigalke ("Das singende, klingende Bäumchen")
28. November 2016

Am 2. Dezember 2016 erscheinen die vier neuen Märchenfilme der ARD-Reihe "6 auf einen Streich", die an Weihnachten erstmals im Fernsehen gezeigt werden, auf DVD. Maerchenfilm.info traf die Darsteller zum Interview und wird, um die Wartezeit zu verkürzen, in regelmäßigen Abständen ein märchenhaftes Interview veröffentlichen.

Haben Sie ein Lieblingsmärchen?
Neben „Das singende, klingende Bäumchen“ finde ich auch „Das kalte Herz“ sehr faszinierend. Beide Märchen wurden in den 50er Jahren von der DEFA verfilmt, wurden auch über die DDR hinaus zu richtigen Klassikern und besitzen eine schöne Moral.

Welche Bedeutung messen Sie Märchen zu?
Ich habe mich in der Kindheit nicht so viel mit Märchen beschäftigt, aber ich finde gut, dass Märchen auch mal grausam sind. Das ist eine gute Vorbereitung auf das Leben!

Wie haben Sie sich auf die Rolle des Waldgeistes vorbereitet?
Wir hatten einen tollen Regisseur, der mich auch ermutigt hat, etwas auszuprobieren. Ich wollte mit der Darstellung des Waldgeistes etwas völlig Neues, Eigenes schaffen.

Fotos: RBB / Theo Lustig, Oli Bigalke, maerchenfilm.info

- zurück -

.