Links Kontakt Impressum
Filme Aktuelles Märchenallerlei Unterwegs Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat

MÄRCHENFILM.INFO
INTERVIEWS

_______________________

SUPER ILLU
INTERVIEWS

_______________________

BRÜDER GRIMM
_______________________

HANS CHRISTIAN ANDERSEN
_______________________

MÄRCHENFILM LISTE
_______________________

IM WANDEL DER ZEIT
_______________________

BÜCHER
_______________________

UNTERWEGS
_______________________

WUSSTET IHR SCHON, DASS...
_______________________

AUTOGRAMMKARTEN

Interview mit Klara & Heikko Deutschmann
("Das Märchen vom Schlaraffenland")

28. November 2016

Am 2. Dezember 2016 erscheinen die vier neuen Märchenfilme der ARD-Reihe "6 auf einen Streich", die an Weihnachten erstmals im Fernsehen gezeigt werden, auf DVD. Maerchenfilm.info traf die Darsteller zum Interview und wird, um die Wartezeit zu verkürzen, in regelmäßigen Abständen ein märchenhaftes Interview veröffentlichen.

Im echten Leben sind Sie Vater und Tochter, wurden Sie für den Film zusammen gebucht?
Heikko: Klara wurde als Hauptdarstellerin schon wesentlich eher besetzt, ich kam später dazu.

Pralina ist ja sehr eigenartig gekleidet. Was soll damit zum Ausdruck gebracht werden?
Klara: Pralina ist unentschlossen und überfordert mit der Fülle im Schlaraffenland. Da sie sich nicht entscheiden kann, trägt sie z.B. auch zwei verschiedene Schuhe. Außerdem sehnt sie sich nach der realen Welt und sieht den Sinn im Schlaraffenland nicht mehr. Daher ist das Kleid so unvollständig.

Da Sie beide in den unterschiedlichen Welten spielen, hatten Sie ja nur wenige gemeinsame Auftritte vor der Kamera.
Heikko: Ja, beide treffen sich nur einmal. Da  habe ich den Vater so gespielt, dass der sichtlich irritiert war, als sein Sohn mit Pralina zurückkehrt. Für ihn muss Pralina ja wie eine Art Alien gewirkt haben, allein wegen der ganz anderen Kleidung.

Hatten Sie ein Lieblingsmärchen?
Klara: „Das hässliche Entlein“ von Hans Christian Andersen.
Heikko: „Das kalte Herz“ von Wilhelm Hauff und „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ nach den Brüdern Grimm.

Fotos: HR / Benjamin Knabe, Osthessen News, maerchenfilm.info

- zurück -

.