Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
Schneewittchen (BRD 1955)

Schneewittchen ist weiß wie Schnee, rot wie Blut und schwarz wie Ebenholz. Die Königin starb nach der Geburt des Kindes und an ihre Stelle ist nun die hinterhältige Stiefmutter getreten, die um jeden Preis die Schönste im Land sein möchte.
Weil das von Jahr zu Jahr hübscher werdende Schneewittchen ihre Schönheit schnell übertroffen hat, soll es von einem Jäger in den Wald verschleppt und getötet werden.
Dieser bringt die teuflische Tat jedoch nicht übers Herz und überlässt das unschuldige Königskind dem wilden Wald, es findet allerdings bei den sieben Zwergen Unterschlupf und bleibt die Schönste im ganzen Land.
Als die böse Stiefmutter durch ihren Zauberspiegel davon erfährt, verkleidet sie sich und will Schnee-wittchens Leben eigenhändig beenden...

______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Erich Kobler
Regie-Assistent: Ulrich Schonger
Drehbuch: Konrad Lustig, Walter Öhmischen
Kamera:  
Wolf Schwan
Kamera-Assistent: Erich König
Schnitt: Horst Roßberger
Musik:
Carl Stueber, Franz Miller
Bauten:
Günther Strupp, Gustav Oehler
Kostüme:
W. Pechanz
Maske:
Luise Holländer
Choreographie:
Suse Böhm
Aufnahmeleitung: Laci Martin
Produzent:
Hubert Schonger
Produktion:
 Schongerfilm
Drehorte: Schloss Neuschwanstein
Kinostart:
27.11.1955
(Berlin, Gloria-Palast)
Spieldauer:
74 Minuten
Autor:
Brüder Grimm
______________________________________________________
Darsteller

Schneewittchen: Elke Arendt
Böse Königin:
Addi Adametz
Prinz Edelmut:
Niels Clausnitzer
Jäger:
Dietrich Thoms
Königin (Mutter):
Renate Eichholz
Kammerfrau:
Zita Hitz
Kleiner Mohr:
Erwin Platzer
Sieben Zwerge:
Kindertanzgruppe Suse Böhm

Fotos: MDR / RBB
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf VHS
VHS
VHS
 Erschienen auf DVD
Einzel DVD
DVD Box
Einzel DVD
 
 Plakate