Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
Schneeweißchen und Rosenrot (BRD 1955)

Schneeweißchen und Rosenrot waren zwei fröhliche Schwestern, die ihrer Mutter bei der Arbeit halfen, wo sie nur konnten. Eines Tages trafen sie im Wald einen Zwerg, dessen Bart sich in einem umgestürzten Baumstumpf verfangen hatte.
Schnell halfen ihm die zwei, doch der Zwerg zeigte sich undankbar und schimpfte, weil sie seinen Bart einfach abgeschnitten hatten. Bald vergaßen Schneeweißchen und Rosenrot die Begegnung.

Erst als eines kalten Wintertages der Königssohn verschwand und ein Bär vor ihrem Haus auftauchte, ahnten die beiden Mädchen, welch dunkles Geheimnis der schimpfende Zwerg hütete…

______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Erich Kobler
Drehbuch: Konrad Lustig, Walter Öhmischen
Kamera:  
Wolf Schwan
Schnitt: Horst Roßberger
Musik:
Oskar Sala
Bauten:
Günther Strupp
Produzent:
Hubert Schonger
Produktion:
 Schongerfilm
Drehorte: Schloss Neuschwanstein,
Bayrischer Wald
Kinostart:
18.09.1955
21.01.1966 (USA)
Spieldauer:
59 Minuten
Autor:
Brüder Grimm
______________________________________________________
Darsteller
Schneeweißchen: Rosemarie Seehofer
Rosenrot:
Ursula Herion
Mutter:
Ruth von Zerboni
Prinz Goldhaar:
Niels Clausnitzer
Prinz Rittersporn:
Dieter Wieland
Knickebein:
Heini Göbel
Zwerg:
Richard Krüger

Erzähler:
Paul Tripp
Fotos: MDR / RBB
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf VHS
VHS
 
 Erschienen auf DVD
Einzel DVD
DVD Box
Einzel DVD
 
 Trailer
 Aushangfoto