Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
   
 
   
   
 
   
 
Rotkäppchen (BRD 1954)

Das kleine Mädchen Rotkäppchen wohnt mit seiner Mutter und den fünf Brüdern in einem Waldhäuschen.
Seit dem Tod des Vaters arbeiten die Brüder als Holzfäller, um die Familie zu versorgen. Rotkäppchen kümmert sich gemeinsam mit der Mutter um den Haushalt.

Eines Tages soll das Mädchen der kranken Großmutter einen Kuchen und eine Flasche Wein bringen. Unterwegs begegnet sie dem Wolf, der sie überredet, ein paar Blumen zu pflücken.
Obwohl es ihr die Mutter verboten hat, weicht Rotkäppchen auf der Suche nach einem schönen Strauß vom Weg ab.

Zeitgleich begibt der Wolf sich zum Haus der Großmutter, frisst sie auf und verkleidet sich mit ihrem Nachthemd und ihrer Haube. Das nichts ahnende Rotkäppchen betritt schließlich die Stube und wird von dem Tier verschlungen.

Da die Brüder am Abend immer noch vergebens auf die Schwester warten, machen sie sich auf den Weg zur Hütte der Großmutter...

______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Walter Janssen
Drehbuch: Konrad Lustig
Kamera:  
Wolf Schwan
Schnitt: 
Musik:
Giuseppe Becce
Bauten:
Günther Strupp
Produzent:
Hubert Schonger
Produktion:
 Schongerfilm
Drehorte:
Kinostart:
10.10.1954
Spieldauer:
46 Minuten
Autor:
Brüder Grimm
______________________________________________________
Darsteller
Rotkäppchen: Maren Inken Bielenberg
Mutter:
Ellinor von Wallerstain
Großmutter:
Ellen Frank
Jäger:
Wolfgang Eichberger
Bammel:
Peter Lehmann
Bommel:
Michael Beutner
Bummel:
Rudolf Gerhofer
Flock:
Götz Wolf
Flick:
Helge Lehmann
Fotos: Kinowelt
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf VHS
VHS
VHS
VHS
 
 Erschienen auf DVD
Einzel DVD
DVD Box
Einzel DVD
 
 Trailer
 Plakat
 Aushangfoto