Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
König Drosselbart (CH 1971)

An jedem Freier hat die hübsche aber schnippische Königstochter etwas auszusetzen. Da verspricht sie der verzweifelte Vater dem Nächstbesten. Und das ist, zum Schreck des verwöhnten Mädchens, ein Bettler.

Alles Bitten und Flehen hilft nichts, der König bleibt hart und aus der Königstochter wird eine in Lumpen gewandete Bettlersfrau. Sie lernt die harte Arbeit und die Not der einfachen Menschen in ihrem Lande kennen, aber auch den Hochmut der Reichen.

Doch dann kommt alles ganz anders...

______________________________________________________
Ein Grimm'sches Märchen, das zu den schönsten der ganzen Sammlung gehört. Rudolf Jugert inszenierte den Film mit viel Liebe zum Detail. Ein märchenhafter Film.
______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Rudolf Jugert
Drehbuch: Heinz Bothe-Pelzner
Kamera:
Friedl Behn-Grund, Lothar Dreher
Musik:
Peter Thomas
Schnitt:
Alice Ludwig
Bauten:
Heinrich Mager
Kostüme:
Ingeborg Desmarowitz
Produktion:
 Ullstein AV
Erstaustrahlung: 31.12.1976
Spieldauer:
28 Minuten
Autor:
Brüder Grimm
______________________________________________________
Besonderheit

Der Film wurde vom Schweizer Fernsehen für die deutsche und rätoromanische Schweiz (SF DRS) (Zürich) produziert. Er gehört zu einer Reihe von Kurzfilmen, die Jugert 1971 für das Schweizer Fernsehen produzierte.
"König Drosselbart", der im Jahr 1971 gedreht wurde, erlebte erst am 31. Dezember 1976 seine Premiere.

______________________________________________________
Darsteller

König Drosselbart: Thomas Astan
Königstochter:
Renate Pichter
Koch:
Herbert Fux
König:
Hans Wyprächtiger

Fotos: Screenshots
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf VHS
VHS
VHS