Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
König Drosselbart (BRD 1962)

Es war einmal eine schöne, aber hochmütige Prinzessin, die alle Prinzen verhöhnte, die um ihre Hand anhielten. Auch mit dem König von Aland trieb sie ihren Spott und nannte ihn fortan König Drosselbart.

Ihr Vater war darüber so erzürnt, dass es ihr befahl, den erstbesten Bettler zu heiraten, der an das Tor des Schlosses klopfe. Und da der König sein Wort hielt, wurde die Prinzessin mit einem Sänger verheiratet, zog mit ihm in eine ärmliche Hütte, versagte bei der Hausarbeit, landete in der Schlossküche und wurde bei der Hochzeit vom König Drosselbart doch noch seine Frau.

______________________________________________________
Fritz Genschow  drehte diesen s/w-Film 1962 fürs Fernsehen. Er wurde zunächst als 2-teiliger Fernsehfilm ausgestrahlt.
Die 1959 gegründete Produktionsfirma Aar-Film Berlin ist für die Fernsehproduktionen Genschow zuständig, die Chefin von Aar-Film ist Renèe Stobrawa.
______________________________________________________
"Die Schönsten Märchen der Gebrüder Grimm" sind eine einzigartige Sammlung meisterhafter Werke aus bekannten deutschen Filmstudios. Diese Filme sind mehrfach national und international ausgezeichnet und überzeugen durch ihre liebevolle und aufwendige Machart. Märchen- und Filmsammler sind von diesem Unterhaltungsschatz begeistert. 
Noch heute werden sie  teilweise in ausgewählten Filmtheatern gespielt.
______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Fritz Genschow
Drehbuch: Fritz Genschow, Renée Stobrawa
Kamera: Peter Zeller
Schnitt: Karl Schulz
Musik: Richard Stauch
Bauten: Günther Bensch
Kostüme: Lisa Bensch
Produktion: Aar-Film für den WDR
Drehorte: Schlosspark Glienicke,
Schloss Ruhwald, Krankenhaus
Nikolassee
Drehzeit:
April 1961
Erstaustrahlung:
26.12.1962 (ARD)
Spieldauer:
81 Minuten
Autor:
Brüder Grimm
______________________________________________________
Darsteller

König Drosselbart: Felix Grimm
Prinzessin:
Henriette  Gonnermann
Pompus:
Axel Kubitzky
Fridolin:
Eberhard Guth
Geraldine:
Sylvia Traczyk

Fotos: Screenshots
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf VHS
VHS
 
 Erschienen auf DVD
Einzel DVD