Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
König Drosselbart (BRD 1954)

Es war einmal ein König, der seine schöne Tochter verheiraten wollte. Doch keiner der vielen Bewerber gefiel der störrischen Prinzessin. Zornig beschloß der König, sie mit dem Nächstbesten zu vermählen, der am folgenden Morgen das Schloß betreten sollte.

So muß die Prinzessin einen Bettelsänger zum Manne nehmen, ohne zu wissen, daß sich dahinter der König Drosselbart verbarg...

______________________________________________________

Die mit größtem Aufwand gedrehte deutsche Klassikerverfilmung besticht durch ihre liebevolle Machart und die humorvollen Dialoge.
"Die Schönsten Märchen der Brüder Grimm" sind eine einzigartige Sammlung meisterhafter Werke aus bekannten deutschen Filmstudios. Diese Filme sind mehrfach national und international ausgezeichnet und überzeugen durch ihre liebevolle und aufwendige Machart.
Viele Märchen- und Filmsammler sind von diesem besonderen Unterhaltungsschatz begeistert. Noch heute werden sie teilweise in ausgewählten Filmtheatern gespielt.

______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Herbert B. Fredersdorf
Drehbuch: Emil Surmann
Kamera: Willi Kuhle
Musik: Norbert Schultze
Ton: Ewald Otto
Bauten:
Karl Vollbrecht
Produktion:
 Delos-Film
Kinostart: 15.08.1954
Spieldauer:
74 Minuten
Autor:
Brüder Grimm
______________________________________________________
Darsteller

Prinzessin Christine: Gisela Fritsch
König Drosselbart:
Ottokar Runze
König:
Georg Gütlich
Flitzo:
Peter Lehmbrock
Bammel:
Günther Mehrholz
Hofdame:
Mia Adomat
Hofdame:
Maria Hofen
Hofdame:
Else König
Marktfrau:
Eleonore Tappert

Fotos:
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf VHS
VHS
 
 Plakat