Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
Frau Holle (D 2007)

Es war einmal eine Mutter, die hatte zwei Töchter. Marie geht der Mutter bei der Arbeit im Haushalt fleißig zur Hand, während sich Luise auf die faule Haut legt. So kommt es, dass Marie allein am Brunnen sitzt und Wolle spinnt, bis ihre Finger wund werden und bluten.

Beim Auswaschen der Spindel fällt Marie in den Brunnen – tiefer und tiefer. Sie wacht auf einer Blumenwiese in einem Traumland auf. Brote können sprechen: „Zieh uns raus, sonst verbrennen wir!“ Marie hilft ihnen aus dem Ofen. Ein Apfelbaum ruft um Hilfe: „Ach rüttle mich und schüttle mich, meine Äpfel sind allesamt reif!“ Wieder ist Marie zur Stelle.

Der Rabe Gustav weist ihr den Weg zu Frau Holle. Marie hält Frau Holles Haus in Ordnung und schüttelt im Winter kräftig die Betten, damit es auf der Erde schneit. Zum Dank lässt Frau Holle Marie durch einen Goldregen nach Hause gehen.

Zurück im Dorf wird Marie bestaunt, aber niemand glaubt ihr die Geschichte. Außer Luise, die – neidisch auf das goldene Kleid – in den Brunnen springt. Auch sie wacht im Frau-Holle-Land auf, doch die rufenden Brote und der klagende Apfelbaum interessieren sie nicht. Beim Bettenschütteln schläft Luise ein. Ihre mürrische Art veranlasst Frau Holle, Luise nach Hause zu schicken, und auch sie bekommt ihren gerechten Lohn...

______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Bodo Fürneisen
Drehbuch: Marlis Ewald
Kamera:
Sebastian Richter
Schnitt: Matthias Behrens
Musik: Rainer Oleak
Kostüme:
Anne-Gret Oehme
Maske: Babette Bröseke, Winnie Mattheus
Trick:
Exozet Effects, Olaf Skrzipczyk
Szenenbild:
Jörg Winter
Produktion:
Antaeus Filmproduktion GmbH
Produzent: Alexander Gehrke
Auftragssender:
ARD, RBB
Drehorte: Havelstudios Berlin,
Spreewalddorf Lehde
Drehbeginn: 18.09.2007
Drehende:
12.10.2007
Erstausstrahlung:
25.12.2008 (ARD)
DVD-VÖ:
13.11.2008
Spieldauer:
60 Minuten
Autor:
Brüder Grimm
______________________________________________________
Darsteller
Frau Holle: Marianne Sägebrecht
Marie:
Lea Eisleb
Louise:
Camille Dombrowsky
Scherenschleifer Timor:
Herbert Feuerstein
Witwe Weber:
Johanna Gastdorf
Frieder:
Valentin Kranz
Sebastian:
Yoshij Grimm
Johann Müller:
Peter Prager
Wirtin Hermine Krüger:
Franziska Troegner

Stimme Rabe Gustav:
Patrick Dreikauss
Fotos: RBB / Sandor Domonkos
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf DVD
Einzel-DVD
Einzel-DVD
DVD-Box
DVD-Box
DVD-Box
 
 Im Handel erhältlich auf Blu-Ray
Blu-Ray
 
Pressemappe
Bitte klicken
Bitte klicken
 Trailer