Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
 
   
 
Frau Holle - Das Märchen von Goldmarie und Pechmarie
(BRD 1961)

Die hübsche Goldmarie lebte in einem kleinen Dorf, wo sie für ihre Stiefmutter und ihre Stiefschwester den ganzen Tag hart arbeiten musste.

Als ihr eines Tages eine Spindel in den Brunnen fiel, entdeckte sie den Zugang zum Reich der Frau Holle. Dort half sie einem Apfelbaum, der geschüttelt werden wollte, und fertigen Broten, die sie aus dem Ofen zog. Schließlich traf sie die liebenswerte alte Frau Holle, für die sie die Betten ausschüttelte, damit es auf der Erde schneite.

Für ihre Dienste wurde Goldmarie fürstlich belohnt. Als ihre eifersüchtige Stiefschwester das sah, wollte sie auch reich werden und machte sich ebenfalls auf den Weg zur Frau Holle…

______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Peter Podehl
Drehbuch: Horst Rietschel, Peter Podehl,
Konrad Lustig
Kamera:  
Rainer Walzel
Schnitt: Charlotte Bayer
Musik:
Fred Sporer
Ton:
Karl-Heinz Frank
Kostüme:
Else Heckmann
Bauten: Reiner Walzel, Jörg Wisbeck
Produzent:
Hubert Schonger
Produktion:
 Schongerfilm
Produktionsleitung: Werner Stock
Drehorte: Schloss Neuschwanstein
Kinostart:
12.11.1961
Erstausstrahlung: 06.01.1970 (ARD)  
Spieldauer:
74 Minuten
Autor:
Brüder Grimm
______________________________________________________
Darsteller

Frau Holle: Lucie Englisch
Goldmarie:
Madeleine Binsfeld
Pechmarie:
Iris Mayer
Witwe Berta:
Addi Adametz
Scherenschleifer:
Walter Feuchtenberg
Landesf ürst:
Alfons Teuber
Hofmarschall:
Rudolf Rhomberg

Fotos: Kinowelt
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf VHS
VHS
VHS
 Erschienen auf DVD
Einzel DVD
DVD Box
Einzel DVD
 
 Trailer
 Plakat
 Aushangfoto