Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
   
Der Teufel und seine zwei Töchter (BRD/E/I/F 1988)

Martin, der einzige Sohn armer Bauern, glaubt ein großer Glückspilz zu sein. Er gewinnt jedes Spiel. Sein Selbstvertrauen ist unermesslich. In seinem Übermut fordert er den Teufel heraus.

Von diesem Moment an hat Martin einen Gegner, der mit dämonischer List seine größte Macht, die Unbesiegbarkeit, einsetzt. Als auch noch Sombragris und Blancaflor, die ungleichen Töchter des Teufels, in den Wettkampf eingreifen, scheint es um Martin geschehen.

Doch mit Hilfe der Liebe Blancaflors gelingt es Martin, den Teufel zu besiegen.

______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Jesus Garcia de Duenas
Drehbuch: Juan Tebar,
Jesus Garcia de Duenas
Kamera:
José Luis Cabanas
Schnitt:
Juan Tebar, Jose Luis Angles
Musik:
Antonín Dvořák, Mathias Spohr
Produktion:
OMINA Film, TVE, FR 3,
Rai Uno
Produktionsleiter:
Redaktion:
Drehorte:
Erstausstrahlung:
31.12.1990 (ZDF)
Kinostart:
DVD-VÖ:

Spieldauer:
90 Minuten
Autor:
Aurelio Macedonio Espinosa
Originaltitel: Blancaflor, la hija del diablo
______________________________________________________
Darsteller
Teufel: Hector Alterio
Martin:
Thomas Heinze
Tante Teresa:
Karin Baal
Martins Mutter:
Lina Canalejas
Martins Vater:
Francisco Casares
Vater:
Paco Casares
Blancaflor / Sombragis:
Emma Suarez
Fotos: ZDF, OMNIA
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf DVD
Einzel DVD