Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
Der kleine Muck (BRD 1944)

Der Waisenjunge Muck muß das Haus verkaufen, um die Schulden seiner verstorbenen Eltern zu zahlen. Als die Prinzessin Mareile und ihr Bruder, Prinz Goldhaar, entführt werden, macht der kleine Muck sich auf die Suche.
Er befreit die beiden Königskinder aus den Fängen einer bösen Hexe und kassiert die stolze Belohnung des Königs.

______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Franz Fiedler
Drehbuch: Ruth Hoffmann
Kamera: Karl Attenberger
Musik: Fritz Wenneis
Bauten:
Carl Roys, Anton Hecht
Herstellungsleitung:
Carl Peters
Aufnahmeleitung:
Harry Grimm
Produktion:
 Sonne-Film (Berlin)
Kinostart: Dezember 1944
Zensurdatum: 04.12.1944
Spieldauer:
82 Minuten
Autor:
Wilhelm Hauff
______________________________________________________
Darsteller

Der kleine Muck: Willy Puhlmann
Prinzessin Mareile:
Christa Berndl
Prinz Goldhaar:
Franz Joseph Fiedler
Herr Mond:
Gustav Waldau
König Silberhaar:
Ernst Martens
Königin Herzelinde:
Christa Caporicci
Herr Muck:
Franz Fröhlich
Frau Muck:
Käthe Zeiler
Frau Ahazie:
Elise Aulinger
Riese Bumbo:
Viktor Gehring
Stadtpolizist Brumm:
Julius Frey
Stadtschreiber Krickl:
Hans Krafft
Hofmarschall:
Heinz Burkhardt
Hofkoch:
Julius Riedmüller
Schnellläufer Dünn:
Otto Puhl

Fotos: Deutsche Kinemathek
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf VHS
VHS
 
 Presseheft
 Plakat