Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
Der Eisbärkönig (N/S/D 1991)

Es war einmal vor langer, langer Zeit...
im Sommerland, das vom jungen König Valemon regiert wird. In diesem fernen Land herrscht ewiger Frühling und immer wieder scheint die Sonne. Als sich aber der junge König weigert, die böse Hexe aus dem Nachbarland zu heiraten, beginnt sein großes Unglück. Die Hexe verflucht ihn und er muß sieben Jahre lang als Eisbär durch die Welt streifen. Nur in der Nacht verwandelt er sich in eine menschliche Gestalt. Niemand darf aber sein Gesicht sehen, sonst muß er die Hexe heiraten.

Auf seiner Wanderschaft begegnet der Eisbärkönig im Winterland der schönen Königstochter und verliebt sich in sie. Die Prinzessin erkennt in dem Eisbären den schönen Prinzen, von dem sie schon lange geträumt hat und heiratet ihn. Doch der Ehe der beiden Liebenden ist kein Glück beschieden: Alle Kinder verschwinden auf mysteriöse Weise nach der Geburt. Eines Tages kann die Prinzessin der Versuchung nicht widerstehen, sich nachts das Gesicht ihres Mannes anzusehen. So muß der Fluch in Erfüllung gehen: der Eisbärkönig muß die böse Hexe heiraten und seine Frau verlassen...

______________________________________________________

Die Geschichte des Films gründet auf dem norwegischen Märchen "Östlich von der Sonne und westlich vom Mond" und auf dem Märchen "Der weiße Bär, König Valemon" - beide aus der Sammlung von Peter Christen Asbjørnsen und Jørgen Engebretsen Moe.

______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Ola Solum
Drehbuch: Erik Borge
Kamera:
Philip Øgaard
Schnitt:
Yngve Refseth
Musik:
Bent Åserud, Geir Bøhren
Kostüme:
Karl Jùliusson
Produktion:
 Northern Lights-Film, ConnexionFilm, Moviemakers, Nordisk Film-
& TV-Fond
Produzent: Hilde Berg, Willi Bär,
Bengt Forslund, Anders Granstöm,
Axel Helgeland
Kinostart: 28.11.1991
12.12.1991(Oslo)
VHS-VÖ:
09.11.1992
DVD-VÖ:
23.03.2000
Spieldauer:
88 Minuten
Autor:
Peter Christen Asbjørnsen,
Jørgen Engebretsen Moe
Originaltitel: Kvitebjørn Kong Valemon
______________________________________________________
Darsteller
Prinzessin: Maria Bonnevie
König Valemon: Tobias Hoesl
König des Winterlandes: Jack Fjeldstad
Älteste Prinzessin: Marika Enstad
Zweitälteste Prinzessin: Kristin Mack
König Valemons Mutter: Monica Nordquist
Hexe: Anna-Lotta Larsson
Helfer der Hexe: Jòn Laxdal
Teufel: Helge Jordal
Kaufmann: Rüdiger Kuhlbrodt
Kaufmann: Ulrich Faulhaber
Valemons Töchterchen: Julie Frilseth Langseth
Valemons Zwilling: Ruth Gury Tessand
Valemons Zwilling: Mariann Gury Tessand
Stallmeister: Bengt Ellis

Erzähler: Espen Skjønberg
Fotos: ARD Degeto
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf VHS
VHS
 
 Erschienen auf DVD
Einzel-DVD