Links Kontakt Impressum
Unterwegs Filme Aktuelles Märchenallerlei Auszeichnungen Awards Archiv Multimedia Gästebuch Forum Chat
 
Aschenputtel (D/A 2010)

Der jungen Marie stehen schwere Zeiten bevor: Ihre Mutter stirbt, und ihr Vater heiratet erneut. Doch die Stiefmutter und deren Tochter Clothilde sehen in Marie nur eine Dienstmagd, die in der Asche des Küchenherdes schlafen muss.

Der Zauberbaum, der auf dem Grab ihrer leiblichen Mutter wächst, ermöglicht es dem armen Mädchen, in wunderschönen Kleidern an den Festen des Landesprinzen Leonhard teilzunehmen.

Dieser sucht dringend eine Braut, um das Testament seiner Eltern zu erfüllen und seinen geistesschwachen Onkel auf dem Thron abzulösen. Prinz und Aschenputtel verlieben sich und sind - allen Wiedrigkeiten zum Trotz - am Ende glücklich vereint.

______________________________________________________
Filminformationen
Regie: Susanne Zanke
Drehbuch: Bettina Janis
Kamera:
Markus Selikovsky
Schnitt: Charlotte Müller Berger
Musik:
Hannes M. Schalle
Maske: Hannelore Uhrmacher
Kostüme:
Elisabeth Binder-Neururer
Szenenbild:

Produktion:
 Moviepool, Provobis, SK-Film
Produzent: Thomas Teubner
Redaktion:
Irene Wellershoff, Götz Brandt
Auftragssender:
ZDF
Drehorte: Schloss Hof, Niederösterreich
Drehbeginn: 12.07.2010
Drehende:
05.08.2010
Erstausstrahlung:
24.12.2010 (ZDF)
Spieldauer:
85 Minuten
Autor:
Brüder Grimm
______________________________________________________
Darsteller

Aschenputtel: Emilia Schüle
Prinz Leonhard:
Max Felder
Therese:
Simone Thomalla
Clothilde:
Johanna Paliege
Graf Peter:
Sebastian Wendelin
Vater:
Gabriel Barylli
Fürst Alfons:
Heinrich Schafmeister
Liese:
Steffi Reinsperger
Hofastrologe:
Patrick Seletzky
Baronesse Marianne:
Franziska Singer
Erstes Mädchen:
Laura Garde
Zweites Mädchen:
Elisabeth Umlauft
Peter:
Sebastian Wendelin Kovacic

Fotos: ZDF / Oliver Roth
Um eine größere Darstellung der Fotos zu erzielen, bitte einfach auf die kleinen Fotos links klicken.
- zurück zur Filmübersicht -
 
 Erschienen auf DVD
Einzel-DVD
DVD-Box
DVD-Box
 
 Trailer
 Drehbericht